Verzögerungen beim ersten Bauabschnitt der Investitionsmaßnahme in Nägelstedt: Verbandsvorsitzender und Werkleiter drängen auf zügigen Abschluss
| | | |

Verzögerungen beim ersten Bauabschnitt der Investitionsmaßnahme in Nägelstedt: Verbandsvorsitzender und Werkleiter drängen auf zügigen Abschluss

In Ihrer Ausgabe vom 12.10.2023 berichtet die Thüringer Allgemeine über den Ortstermin mit Verbandsvorsitzendem Matthias Reinz, Werkleiter Mario Putzar, dem Gruppenleiter Invest Steven Kiel sowie Projektleiterin Josefine Ewert. Auch der MDR war mit vor Ort…

Thüringer Allgemeine berichtet über Sitzung der Verbraucherbeiräte am 22.06.2021
| | |

Thüringer Allgemeine berichtet über Sitzung der Verbraucherbeiräte am 22.06.2021

Die Verbraucherbeiräte der Zweckverbände haben in ihrer Sitzung am 22.06.2021 unter anderem über das seit 01.01.2020 geltende Tarifmodell des Verbandswasserwerkes Bad Langensalza und das Abwasserbeseitigungskonzept 2021-2027 des Abwasserzweckverbandes beraten. Die Thüringer Allgemeine hat in ihrer…

Thüringer Allgemeine: Abwasserzweckverband ist Gründungsmitglied des Zweckverbandes kommunale Klärschlammverwertung Thüringen
| |

Thüringer Allgemeine: Abwasserzweckverband ist Gründungsmitglied des Zweckverbandes kommunale Klärschlammverwertung Thüringen

Der Abwasserzweckverband „Mittlere Unstrut“ gründet zusammen mit 16 weiteren thüringer Zweckverbänden den Zweckverband kommunale Klärschlammverwertung Thüringen (KKT). Die TA berichtete in ihrer Ausgabe am 30.10.2020 darüber. Ansprechpartner Werkleitung Tel.: 03603 8407-13 E-Mail: info@wazv-badlangensalza.de Weiterführende Links…

Arbeiten für Anschluss ans Fernwassernetz rund um Bad Langensalza kommen voran
| | |

Arbeiten für Anschluss ans Fernwassernetz rund um Bad Langensalza kommen voran

Auch wenn archäologische Funde, der Feldhamster und widerständige Grundstückseigentümer den Bau der neuen Fernwasserleitung nach Bad Langensalza beeinflussen, kommt er weiter voran. Wie bisher vorgesehen soll spätestens Anfang 2022 das kalkarme Wasser aus allen Hähnen…

Thüringer Allgemeine: „Faulender Klärschlamm soll künftig Strom und Wärme liefern“

Thüringer Allgemeine: „Faulender Klärschlamm soll künftig Strom und Wärme liefern“

Die Thüringer Allgemeine berichtet in der heutigen Ausgabe über die von den Zweckverbänden in 2017 geplanten Investitionen. Die wichtigsten sind: im Trinkwasser – Umsetzung der Entscheidung für weicheres Trinkwasser, im Abwasser – Eigenenergieerzeugung und Klärschlammtrocknung…

Thüringer Allgemeine berichtet über Entscheidung für weicheres Trinkwasser
| |

Thüringer Allgemeine berichtet über Entscheidung für weicheres Trinkwasser

Zur Verbandsversammlung am 29.11.2016, in der die Grundsatzentscheidung des Verbandswasserwerkes Bad Langensalza für die Versorgung mit Trinkwasser geringerer Härte gefallen ist, berichtet die Thüringer Allgemeine in ihrer heutigen Ausgabe.